Praxisleitfaden

Mehr Informationen

Umweltgutachter-Datenbank der DAU

 

Informationen über Umweltgutachter

 

In 10 Schritten zu EMAS

In 10 Schritten zu EMAS - Leitfaden für Umweltmanagementbeauftragte

Leitfaden für Umweltmanagementbeauftragte - In 10 Schritten zu EMAS

Der Leitfaden soll Umweltmanagementbeauftragte (UMB) bei der Aufgabenerfüllung im Rahmen eines Umweltmanagementsystems nach der EMAS-Verordnung unterstützen.
UGA-Geschäftsstelle (Juli 2015)

Der Einstieg in EMAS

PDCA-Zyklus

Planen - Umsetzen - Kontrollieren - Handeln
(PDCA-Zyklus = Plan - Do - Check -Act)
Auf dem Weg zu EMAS müssen Sie:

Planen (engl. "plan"): Umweltauswirkungen ermitteln und Ihr Umweltmanagementsystem planen und strukturieren

Umsetzen (engl. "do"): Ihr Umweltmanagementsystem einführen und umsetzen

Kontrollieren (engl. "check"): Die Funktionsfähigkeit Ihres Umweltmanagementsystems überprüfen und Ihre Umweltleistung bewerten.

Handeln (engl. "act"): Über Ihre Umweltleistung in einer Umwelterklärung berichten und Ihre Daten und internen Prüfungen von einem unabhängigen externen Umweltgutachter überprüfen lassen.

Aller Anfang ist Schwer!

Für den Einstieg in ein UMS gibt es keine Standardmethode. Die Methodenwahl hängt von der Größe der Organisation, den Produkten und Dienstleistungen sowie den Erfahrungen mit anderen Managementsystemen ab.

Verschaffen Sie sich Zielklarheit!
Warum wollen Sie EMAS einführen und was wollen sie mit EMAS erreichen?

Schätzen Sie Ihren Ressourcenbedarf!
Für EMAS brauchen Sie Zeit, Wissen, fachkundige Beschäftigte, Begeisterung in der Firma und auch Finanzmittel.

Versichern Sie sich der Unterstützung der Vorgesetzten
Stellen Sie sicher, dass die Führungsebene von Anbeginn einbezogen ist und die Einführung von EMAS unterstützt!

Gewinnen Sie motivierte Mitstreiter!
Beziehen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen ein! EMAS ist Teamwork.

Bestimmen Sie die Projektleitung!
Finden Sie eine dynamische Person, die das Projekt verantwortlich aufbaut und im Betrieb koordiniert!

Recherchieren Sie die notwendigen Informationen!

Nutzen Sie öffentliche Fördermittel!
Für die Einführung von UMS in KMU stehen häufig besondere Fördermittel oder Sachhilfen bereit.

Machen Sie sich fit durch Fortbildung und Training!

Themen

20 Jahre EMAS
Energiemanagement
EMAS-Flyer Internetseite
Facebook-Seite von EMAS
EMAS-Gruppe bei XING