Home

EMAS = Eco-Management and Audit Scheme

Eine umweltfreundliche Weltklimakonferenz

Ein Erklärfilm des Bundesumweltministeriums zeigt am Beispiel der UN-Klimakonferenz in Bonn (COP23), dass EMAS ein geeignetes Instrument ist, um Veranstaltungen nachweislich umweltfreundlich auszurichten. (© BMUB 2017)

Neueste Meldungen

23.01.2018

EMAS-Workshop-Reihe des Umweltbundesamtes gestartet

Mit insgesamt sechs Workshops in verschiedenen Bundesländern und einer Abschlussveranstaltung in Berlin im Laufe des Jahres 2018 werden im Rahmen eines Projektes des Umweltbundesamtes verschiedene Themen zur Weiterentwicklung von EMAS diskutiert. In den ersten zwei Workshops diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung die Rolle von Energieaudit und Energiemanagement im Kontext von EMAS, sowie den Mehrwert des EMAS-Systems im umweltrechtlichen Vollzug.  weiter»

10.01.2018

Arbeitshilfen zur Umsetzung von EMAS als Testversion

Um die Einführung von EMAS insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen zu erleichtern, hat der EMAS-Helpdesk der EU-Kommission Arbeitshilfen entwickelt, die bei der Sammlung und Analyse von Daten helfen. Die Arbeitshilfen sind noch in der Entwicklungsphase. Testen Sie die Tools auf ihre Anwenderfreundlichkeit! weiter»

14.12.2017

Ausschreibung „EMAS-Umweltmanagement 2018“ gestartet

Das Bundesumweltministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. zeichnen wieder hervorragende und beispielgebende Unternehmen und Organisationen aus, die ein Umweltmanagementsystem nach EMAS betreiben. Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb endet am 31. Januar. Die Gewinnerinnen und Gewinner qualifizieren sich gleichzeitig für eine Bewerbung bei den European Business Awards for the Environment (EBAE) in der Kategorie „Management“. weiter»