Meldungen

EMAS-Infomaterial

EMAS Info herausgegeben von der UGA-Geschäftsstelle
 

EMAS-Unternehmen für Klimaschutz vernetzen

25.01.2018 

© wirtschaft-macht-klimaschutz.de

Das Dialogforum "Wirtschaft macht Klimaschutz" des Bundesumweltministeriums bringt Unternehmen für den Klimaschutz zusammen. Am 08.03.2018 sind Vertreterinnen und Vertreter aller Wirtschaftsbereiche zu der Auftaktveranstaltung in Berlin eingeladen, um gemeinsame Strategien und praktische Maßnahmen für mehr Klimaschutz in Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen.


Etwa ein Drittel der Klimaschutz- und Energieeffizienzgruppe der deutschen Wirtschaft sind Unternehmen mit EMAS-Registrierung (Quelle: klimaschutz-unternehmen.de). Sie nehmen durch beispielgebende Innovationen eine Vorreiterrolle bei Klimaschutz und Energieeffizienz ein. Das sind gute Gründe für EMAS-Unternehmen, sich aktiv am Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz“ zu beteiligen. Das Dialogforum startete das Bundesumweltministerium (BMUB) im Juni 2017. Das neue Online-Portal bietet eine Plattform zum fachlichen Austausch, zur Präsentation herausragender Beispiele und soll zukünftig das Klimaschutzengagement der deutschen Wirtschaft präsentieren.


Unter www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de können sich interessierte Unternehmen für die Auftaktveranstaltung am 8. März in Berlin anmelden. Das Forum richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen oder Netzwerken aller Wirtschaftsbereiche, die in ihrer Funktion an den Themen Klima-, Umweltschutz und/oder Nachhaltigkeit arbeiten. Sechs themenspezifische Arbeitsgruppen bieten dafür einen intensiven, interdisziplinären Austausch und sollen unternehmensinterne Hemmnisse im Klimaschutz identifizieren, diskutieren und überwinden:

 


Das Vernetzungsportal wird online die Arbeitsgruppen des Dialogforums unterstützen und zur Verbreitung guter Praxis beitragen.


Zur Anmeldung (wirtschaft-macht-klimaschutz.de)


Begleitet wird das Dialogforum von einem Steering Committee, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, der Politik und Wissenschaft. Mit der Konzeption und Durchführung des Dialogforums hat das BMUB die Ernst & Young GmbH, das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und das Ecologic Institut beauftragt.


Weitere Informationen:

www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de

www.klimaschutz.de/service/meldung/startschuss-fuer-das-dialogforum-wirtschaft-macht-klimaschutz

Weitere Informationen